Kieselstein-Cord in den WERKHALLEN

WERKHALLEN Kampen und KUCK JEWELLERY – Exklusive Präsentation des New Yorker Künstlers Barry Kieselstein-Cord

 

“VOGUE loves Kampen” am 25. und 26. Juli 2019

Die Galerie WERKHALLEN von Christiane Obermann und Axel Burkhard begeistert mit zeitgenössischer und avantgardistischer Kunst. Dort kann man eintauchen in die fabelhafte Welt aus großflächigen Portraits von Bryan Adams und Till Brönner, die aufwändigen Inszenierungen von Vera Mercer bestaunen oder die Balloon- Popart von Jeff Koons bewundern.

Immer gemäß dem Anspruch, Ihre Kunden mit etwas Neuem zu überraschen und ein hautnahes Erlebnis von künstlerischem Ausdruck in seinen unterschiedlichsten Formen zu bieten, findet nun zur „VOGUE loves Kampen“ eine Kooperation mit KUCK aus Düsseldorf statt. Dabei stehen die Schmuck-Kunstwerke des amerikanischen Künstlers Barry Kieselstein-Cord im Fokus. Dieser hat in den 80er Jahren bereits die ikonische Krokodil-Serie ins Leben gerufen, welche nun wieder neu aufgelegt wurde. Es ist ein gemeinsames Projekt, welches künstlerische Horizonte erweitert und spannend inszeniert.

>> weiter