Abraham David Christian


>> Webseite des Künstlers

  •  

    51uywEcY+3L._SX258_BO1,204,203,200_

    >> Bronzeskulpturen erschien    im Kehrer-Verlag

    51Jl52+j60L._SY344_BO1,204,203,200_

    >>The Way erschienen im Kerber-Verlag

     


    Ausstellungen >>
    Biografie >>
    Fotos unserer Ausstellung Sommer 2011 in der ehemaligen RHEINGALERIE BONN >>

    Abraham David Christians Werke, Skulpturen aus Papier, Gips und Bronze zeichnen sich aus durch eine hohe Ästhetik, Schlichtheit, Eleganz und tiefe Konzentration. Auf weltweiten Exkursionen setzt sich Christian mit den lokalen und nationalen Traditionen und Ausdrucksformen auseinander, die sich in seinen Arbeiten widerspiegeln. Der zweifache documenta – Teilnehmer ( * 1952) war 2010 im Museum Küppersmühle, Duisburg, in einer Einzelausstellung „THE WAY·道·DER WEG“ zu sehen, zu der auch ein Katalog erschienen ist.


    Ausstellungen

    EINZELAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

    2016

    SILVA NIGRA. Der schwarze Wald
    Kunstmuseum PFORZHEIM

    EIGHTEEN
    Shigeru Yokota Tokyo

    2015

    SCHWARZWALD
    Shigeru Yokota, Tokyo & Tokyo Publishing Hous, Tokyo

    2014
    ABRAHAM DAVID CHRISTIAN – TIEFENBRONN
    St. Maria Magdalena, Tiefenbronn

    2012
    REINOLDI Kirche, Dortmund
    SIEBEN SKULPTUREN, Shigeru Yokota Inc., Tokyo, Japan
    ABRAHAM DAVID CHRISTIAN, Galeri Artist, Instanbul, Turkey
    ANNEX 14 Raum für aktuelle Kunst, Bern, CH

    2011
    THE WAY – DREI TAFELN, Shigeru Yokota Inc., Tokyo, Japan
    SKULPTUREN und ZEICHNUNGEN, Rheingalerie Bonn
    ABRAHAM DAVID CHRISTIAN, Galeri Artist, Instanbul, Turkey

    2010
    ABRAHAM DAVID CHRISTIAN
    THE WAY • DER WEG
    MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst Duisburg

    2009
    SIEBEN TAFELN
    Fuhrwerkswaage Kunstraum Köln

    2006
    ALONG THE HUDSON
    Shigeru Yokota, Tokyo

    2003/2004
    DIE SPRACHE DES MENSCHEN
    Von der Heydt-Museum, Wuppertal
    Kunsthalle Barmen, Wuppertal
    Neues Museum Weserburg Bremen

    2003
    BRONZESKULPTUREN
    Kloster Blaubeuren
    ALB
    Galerie 40tausend Jahre Kunst, Blaubeuren

    2000
    NEBRASKA
    Kulturzentrum Sinsteden
    RIO GRANDE
    Museo Municipal de Bellas Artes Juan Manuel Blanes,
    Montevideo Uruguay
    DIE WEGE DER WELT
    Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg

    1999
    LA SALLE DES PIEDS PERDUS
    Annina Nosei Gallery, New York

    1989
    MISSISSIPPI
    Tallina Kunstihoone Fond, Tallinn

    1996
    DIE FÜNF PRINZIPIEN
    Galerie Michael Beck Leipzig

    1994
    ABRAHAM DAVID CHRISTIAN
    Haus Harig, Hannover
    FLORENZ ’78
    Sprengel Museum, Hannover
    Hannover 1994

    1992/1993
    INTERCONNECTED SCULPTURE
    Shigeru Yokota, Tokyo
    Galerie Elke Dröscher, Hamburg
    Galerie Meyer-Ellinger, Frankfurt
    Galerie Utermann, Dortmund
    Galerie Philippe Casini, Paris
    Galerie Friedrich, Bern

    1987
    ABRAHAM DAVID CHRISTIAN
    Scott Hanson Gallery, New York
    ZEICHNUNG
    Ulmer Museum, Ulm

    1988
    SCULPTURE
    Musée des Beaux-Arts, Calais
    Gatodo Gallery, Tokyo
    Patrick Le Nouene, Gestes Blancs Parmiles Solitudes /
    Gestures Amid Solitude
    Collins & Milazzo, Chinatown, U.S.A.
    Christian Schneider,
    La Leçon du Vide / Being Taught About Naught
    Calais / Tokyo 1988

    1987
    ABRAHAM DAVID CHRISTIAN
    Diane Brown Gallery, New York

    1985
    ONE TWO FIVE
    Kunstverein, Ulm
    FORTY YEARS OF WORK
    Sprengel Museum, Hannover
    ARBEITEN AUS PAPIER
    Mannheimer Kunstverein, Mannheim

    1982/1983
    DER HEILIGE MENSCH
    Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
    Westfälischer Kunstverein, Münster
    Kunstmuseum, Düsseldorf
    Frankfurter Kunstverein, Frankfurt

    1978
    SELBST
    Museum Haus Lange, Krefeld

     

    GRUPPENAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

    2016

    ABRAHAM DAVID CHRISTIAN // SKULPTUREN
    JULIAN KHOL // MALEREI, WERKHALLEN, Remagen

    2011

    Ehem.Reichtsabtei Aachen-Kornelimünster mit Josef Mispelbaum

    2006
    “Das Jahrhundert Moderner Skulptur”
    Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum
    Zentrum Internationaler Skulptur, Duisburg

    2001
    “Aus der Sammlung Lauffs II”
    Museum Haus Esters, Krefeld
    “Sammlung Grothe”
    Museum Küppersmühle Duisburg

    2000
    “ARTE ALEMÀN 1960-2000 • La Colectión Grothe”
    Museo Nacional
    Centro De Arte Reina Sofia

    1999
    “SAMMLUNG GROTHE”
    Museum Küppersmühle Duisburg
    “Gesammelte Räume – gesammelte Träume”
    Kunst aus Deutschland von 1960-2000
    Bilder und Räume aus der Sammlung Grothe
    Martin-Gropius-Bau, Berlin
    “One Painting, Two Sculptures,
    Threehundret Photographs.
    Michel Frère, Abraham David Christian, Elliot Schwarz”

    1996
    “Zeichnungen 1950-1990 aus dem Kaiser Wilhelm Museum,
    Krefeld und der Sammlung Helga und Walter Lauffs”
    Kunsthalle, Nürnberg
    Museen Haus Lange und Haus Esters, Krefeld
    “Zeitströmungen. Kunst der Gegenwart aus der Sammlung der Niedersächsischen Sparkassenstiftung”
    Sprengel Museum Hannover / Neues Museum Weserburg Bremen/ Kunsthalle Rostock,

    1995
    “Pax”
    Shigeru Yokota, Tokyo

    1994
    “Small Sculptures”
    Fukuyama Museum of Art, Fukuyama
    Fukuyama 1994

    1993
    “Erwin Heerich, Katsuhito Nishikawa,
    Abraham David Christian”
    Ausstellungsgesellschaft für zeitgenössische Kunst
    Zollverein, Essen

    1992
    “Schwerpunkt Skulptur”
    Kaiser Wilhelm Museum, Krefeld
    “Interrelations & Migration”
    Queens Museum of Art, New York

    1990
    “Within”
    A Sculpture Exhibition
    Baumgartner Galleries, Washington D.C.
    “Skulptur aus dem Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg”
    Kunstpalast, Vilnius
    Kunstmuseum, Minsk
    Manege, Leningrad
    Ukrainisches Museum, Kiew
    “Kunstminen
    Neuerwerbungen zeitgenössischer Kunst 1978 – 1990″
    Kunstmuseum, Düsseldorf

    1989/1990
    “Zeitzeichen – Stationen Bildender Kunst in Nordrhein-Westfalen”
    Ministerium für Bundesangelegenheiten
    des Landes Nordrhein-Westfalen, Bonn
    Museum der bildenden Künste und Galerie
    der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
    Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg

    1989
    “Sculpture of the 20th Century”
    City Museum and Art Gallery, Portsmouth
    Graves Art Gallery, Sheffield
    National Museum of Wales, Cardiff
    Portsmouth / Sheffield / Cardiff 1989

    1988
    “Meisterwerke Internationaler Plastik des 20. Jahrhunderts
    aus dem Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg”
    Kunstsammlungen, Weimar
    Staatliche Sammlung, Dresden
    Nationalgalerie, Berlin, Duisburg 1988
    “The New Poverty II”
    Bloom Gallery
    St. Monica, CA 1988
    “Utopia/Dystopia”
    Scott Hanson Gallery, New York
    New York 1988
    “Off White”
    Diane Brown Gallery, New York

    1987
    “Active Surplus”
    The Power Plant, Toronto
    “The New Poverty”
    John Gibson Gallery, New York
    New York 1987
    “Atlantic Sculpture”
    Art Center College of Design, Pasadena
    “The Ironic Sublime”
    Galerie Albrecht, München
    “The Antique Future”
    Massimo Audiello Gallery, New York

    1986
    “New Acquisitions from the
    Museum Collection – 1985 & 1986″
    The National Museum of Modern Art, Tokyo
    “Ultrasurd”
    S.L. Simpson Gallery
    Toronto 1986
    “Time After Time”
    A Sculpture Show
    Diane Brown Gallery, New York
    “Papier und Skulptur”
    Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Weserburg, Bremen

    1985/1986
    “Vom Zeichnen”
    Aspekte der Zeichnung 1960 – 1985
    Frankfurter Kunstverein, Frankfurt a.M.
    Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig, Wien
    Frankfurt 1985

    1985
    “Kunst in der Bundesrepublik Deutschland 1945-1985″
    Nationalgalerie, Berlin
    Nicolai, Berlin 1985
    “Dreissig Jahre durch die Kunst”
    Museum Haus Lange, Krefeld, 1985
    Figurative Plastik in Deutschland nach 1945″
    Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg
    “Bremer Kunstpreis 1985″
    Kunsthalle Bremen

    1984
    “Toyama Now”
    The Museum of Modern Art, Toyama
    “Three Dimensional”
    National Museum of Modern Art, Tokyo

    1983/1984
    “Neue Malerei in Deutschland”
    Nationalgalerie, Berlin
    Haus der Kunst, München
    Städtische Kunsthalle, Düsseldorf 1983
    “Sammlung Helga und Walter Lauffs”
    Kaiser Wilhelm Museum, Krefeld

    1983
    “Imago – das künstlerische Credo”18. Ev. Kirchenbautag, Nürnberg/Ev.
    “Tel Hai 83 – Contemporary Art Meeting”
    Tel Hai, Israel

    1982/1983
    “Junge Kunst in Deutschland – Privat gefördert”
    Kölnischer Kunstverein, Köln
    Nationalgalerie, Berlin
    Städtische Galerie im Lenbachhaus, Munich

    1982
    “Deutsche Zeichnungen der Gegenwart”
    Museum Ludwig, Köln, Deutsche Lufthansa AG
    “documenta 7″
    Museum Fridericianum, Kassel
    Dierichs & Co.
    “Neue Sammlung – Arbeiten von Abraham David Christian, Felix Droese, Norbert Prangenberg und Volker Tannert”
    Museum Haus Esters, Krefeld
    “Deutsche Graphik der Gegenwart,
    Deutsche Zeichnungen der Gegenwart”
    Sammlung Lufthansa
    Museum Ludwig, Köln / Cologne

    1981
    “Treibhaus”
    Kunstmuseum, Düsseldorf

    1980
    “Zeichnungen von Bildhauern des 20. Jahrhunderts
    aus der Graphischen Sammlung”
    Staatsgalerie Stuttgart
    “Zeitgenössische Plastik”
    Historisches Museum, Bielefeld
    “Zeichnungen der 50er bis 70er Jahre
    aus dem Kaiser Wilhelm Museum”
    Kaiser Wilhelm Museum Krefeld

    1973
    “between 7″
    Kunsthalle, Düsseldorf



    Biografie

    * 1952 in Düsseldorf
    1972 Teilnahme an der documenta 5
    1978 Villa-Romana-Preis
    1982 Teilnahme an der documenta 7

    lebt und arbeitet in Düsseldorf, New York und Hayama, Japan



    Fotos unserer Ausstellung Sommer 2011 in der ehemaligen RHEINGALERIE BONN