Hubertus von Hohenlohe


Portrait Hubertus von Hohenlohe_sw

Sportler, Fernsehmacher, Musiker, Cosmopolit und Street Artist – Hubertus von Hohenlohe hat die Welt gesehen und vieles erlebt. Mit seinem Blick für das Besondere ist er immer mitten im Geschehen und bringt Momente der Reisen mit einer Street Art Photographie dem Betrachter so nahe, als sei er dabei gewesen. Berlin, Buenos Aires, Lissabon, Mexiko-Stadt, Mumbai, New York und Tokio: Das sind nur ein paar der weltweiten Metropolen, die er in seinem unverkennbaren Stil der Street Art Photographie in “Point and Shoot” Technik verewigt hat.

Die unverfälschten, aktionsgeladenen Bilder sprühen nur so vor Simultanität, glitzernden Oberflächen und unorthodoxen Gegenüberstellungen. Poppige Farben bestimmen den durch komplexe Strukturen und ornamentale Details geprägten Bildaufbau. Die Intensität des urbanen Lebens rückt durch die Kameralinse in den Fokus; alles passiert mit einer Rasanz, die beinahe hörbar ist. Innerhalb dieser mit Bedacht gewählten Kompositionen finden sich abstrakte Elemente, die die umgebende Infrastruktur zusätzlich hervorheben.

Hubertus von Hohenlohes Fotografien sind letzten Endes romantisch geprägt, verkörpern aber die geballte Geschwindigkeit unseres 21. Jahrhunderts mit enormer Vehemenz.

AUSSTELLUNG in den WERKHALLEN: 2018